ABOUT

Yeliz Kaiser, Gallery Assistant and Curator // Stephan Stumpf, Gallery Owner and Curator

Der Name størpunkt steht für Kunst mit Ecken und Kanten, welche den Betrachter herausfordert und provokativ neue Wege geht. Das, was fasziniert, ist das Bizarre, das Verborgene. Die Galerie vertritt nationale und internationale Positionen zeitgenössischer Künstler, die sich auf unterschiedlichste Weise spannenden Themen unserer Zeit widmen und eine vielschichtige Herangehensweise proklamieren. Im Fokus stehen Werke, die über das Ästhetische hinausgehen und Gedankenprozesse anregen. Neben der Konzentration auf zeitgenössische Malerei und Plastik, ist die Galerie auch eine kreative Plattform für neue Medien, für Film, Fotografie, Konzeptkunst und Performance. 
Zu sehen sind vier thematisch kuratierte Gruppenausstellungen pro Jahr und zusätzlich die jährlich stattfindende Ausstellungsserie HALF A POUND OF ART, in welcher størpunkt erlesene Werke mit einer maximalen Größe von 50 x 50cm als Hommage an das Kleinformat präsentiert.  

The name størpunkt stands for art with corners and edges that challenges the viewer and provocatively breaks new ground. What fascinates is the bizarre, the hidden. The gallery represents national and international positions of contemporary artists who dedicate themselves to exciting themes of our time in a variety of ways and proclaim a multi-layered approach. The focus is on works that go beyond the aesthetic and stimulate thought processes. Besides concentrating on contemporary painting and sculpture, the gallery is also a creative platform for new media, film, photography, conceptual art and performance. 
On view are four thematically curated group exhibitions per year and additionally the annual exhibition series HALF A POUND OF ART, in which størpunkt presents exquisite works with a maximum size of 50 x 50 cm as a tribute to the small format.